Individuelle Duft­entwicklung

Ätherische Öle und ihre Wirkung

Geschmäcker sind verschieden, deshalb bieten wir unseren Kunden die exklusive Möglichkeit einer eigenen Duftkreation an, in Zusammenarbeit mit UpCandle. Mit der Erfahrung aus der Aromatherapie und getreu dem Handwerk der Parfümerie, entwickeln wir mit unseren Kunden, Hand in Hand, einen individuellen Duft. Dieser wird in in verschiedenen Stufen getestet und perfektioniert. Dabei ist die hohe Qualität der Rohstoffe Grundvoraussetzung für eine optimale Produktentwicklung.

Für unsere Kerzen verwenden wir nur 100% naturreine, ätherische Öle. Diese werden je nach Pflanzenart, über Wasser destilliert oder kalt gepresst. Ätherische Öle haben in der Aromatherapie einen gesundheitlichen Nebeneffekt, der sich positiv auf Körper, Geist und Seele auswirkt.

UpCandle hat eine große Auswahl an hochwertigen, naturreinen Ölen, die Ihnen für die Duftentwicklung zur Verfügung stehen. Diese Öle unterteilen wir in vier verschiedene therapeutische Anwendungsbereiche – Energy Boost, Focus, Pleasure, Relax. Lassen Sie sich überraschen von wohlriechenden Duftkombinationen und der Welt der Aromatherapie. Nutzen Sie die Kraft der Natur – für sich und Ihr Unternehmen!

Die Stufen der Duftentwicklung

1. Basis Duft erstellen

Basis Öle definieren (3-5 Öle pro Duft), Öle kennenlernen und riechen. 1 x Öle mischen und Duftkompositionen grob definieren (3h).

2. Duft verfeinern

Anfertigung der Wachsmuster, 2-3 Varianten je Duftkomposition, Varianten bewerten und Duftkomposition fein definieren (3h).

3. Finales Produkt erstellen

Finalisierung der Wachsmuster, ggf. weitere Varianten erstellen. Wachsmuster auf Duftentwicklung beim Abbrennen testen und die Intensität der Duftkreation festlegen (3h).

Die Stufen der Duftentwicklung

1. Basis Duft erstellen

Basis Öle definieren (3-5 Öle pro Duft), Öle kennenlernen und riechen. 1 x Öle mischen und Duftkompositionen grob definieren (3h).

2. Duft verfeinern

Anfertigung der Wachsmuster, 2-3 Varianten je Duftkomposition, Varianten bewerten und Duftkomposition fein definieren (3h).

3. Finales Produkt erstellen

Finalisierung der Wachsmuster, ggf. weitere Varianten erstellen. Wachsmuster auf Duftentwicklung beim Abbrennen testen und die Intensität der Duftkreation festlegen (3h).